Newsletter macht Ferien

Diese Ausgabe des Newsletters ist die letzte vor der Sommerpause. Weiter geht es mit der ersten Ausgabe nach den Ferien am Donnerstag, den 24.08. Das Homepage- und Newsletter-Team wünscht allen Lesern erholsame und behütete Urlaubs- und Ferientage.

Gottesdienst am 09.08.

Foto: Iris Hinneburg

Foto: Iris Hinneburg

10.00 Uhr

10. Sonntag nach Trinitatis
Predigtgottesdienst
Saskia Lieske

Während der Sommerferien machen die regulären Kindergottesdienste (BartholoBande, Maximäuse, Bartholomäuse) Pause. Für Kinder von 0-4 wird in den Ferien ein gemeinsamer Kindergottesdienst angeboten. Dieses Angebot ist nicht für ältere Kinder geeignet – diese können allerdings gerne den Hof oder bei schlechtem Wetter den Erlebnisraum unter Aufsicht eines Elternteils zum Spielen während des Gottesdienstes nutzen, wenn sie nicht in der Kirche bleiben wollen.

Gottesdienst am 02.08.

Foto: Iris Hinneburg

Foto: Iris Hinneburg

10.00 Uhr

9. Sonntag nach Trinitatis
Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Ralf Döbbeling

Während der Sommerferien machen die regulären Kindergottesdienste (BartholoBande, Maximäuse, Bartholomäuse) Pause. Für Kinder von 0-4 wird in den Ferien ein gemeinsamer Kindergottesdienst angeboten. Dieses Angebot ist nicht für ältere Kinder geeignet – diese können allerdings gerne den Hof oder bei schlechtem Wetter den Erlebnisraum unter Aufsicht eines Elternteils zum Spielen während des Gottesdienstes nutzen, wenn sie nicht in der Kirche bleiben wollen.

Nacht der Kirchen am 15.08.

Quelle: Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Quelle: Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Am 15. August 2015 findet die diesjährige “Nacht der Kirchen” statt. Rund 50 Gemeinden öffnen ihre Türen für interessierte Besucher. Das Motto lautet in diesem Jahr: “Einladung zum Leben: Alte Pfade, neue Wege”. Mehr Informationen zum Programm finden sich auf der zugehörigen Internet-Seite.

Koordinierungsstelle “Engagiert für Flüchtlinge” braucht Unterstützung

Bereits vor einiger Zeit hatten wir im Newsletter über die Koordinierungsstelle “Engagiert für Flüchtlinge” berichtet, die es seit Anfang Mai in Halle gibt. Das Anliegen der Koordinierungsstelle ist es, engagementbereite Menschen mit Initiativen, Organisationen und Kirchen, die sich für Flüchtlinge einsetzen, zu vernetzen und damit eine Willkommenskultur durch freiwilliges Engagement in Halle zu fördern. Nähere Informationen finden sich auf der Homepage der Koordinierungsstelle.

Zur Zeit sucht die Kontaktstelle Allgemeinärzte, die ehrenamtlich eine Sprechstunde in einer Flüchtlingsunterkunft anbieten würden. Interessierte können sich in der Kontaktstelle melden. Außerdem werden immer wieder Sachspenden benötigt, die über die Kleiderkammern verteilt werden. Hier können Sachspenden abgegeben werden:

Kleiderkammer der Stadtmission

Kleiderkammer der Caritas

Kleiderkammer des DRK

Kleiderkammer der AWO

Zum Vormerken: Voraussichtlich am 01.10.2015 findet im Stadthaus eine Infomesse für Ehrenamtliche statt, die sich im Bereich Flüchtlingsarbeit engagieren wollen.


                  
    
Gottesdienst
Sonntags 10.00 Uhr
Newsletter bestellen