Aktuelle Termine im Überblick

Foto: Iris Hinneburg

Samstag 24.09.

Donnerstag 29.09.

Zum Vormerken

Sonntag 02.10. Erntedank-Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen

Die regelmäßigen Termine von Gruppen und Kreisen finden Sie in unserem Online-Kalender und im aktuellen Terminblatt.

“Er glaubt an dich”

Wie jedes Jahr um diese Zeit waren wir, die Jugendarbeit, eine Woche lang auf Jahresrüstzeit, kurz „JaRü“ genannt. Neben Spiel und Spaß, etlichen Workshops von Emaille bis Filzen, gab es verschiedene Themen und Andachten. Der Text „Er glaubt an dich“, war Einstieg und Inhalt meiner Andacht. Es gibt ein Lied, welches wir als Jugend oft singen, mit dem Namen „Privileg“. In diesem Lied gibt es eine Stelle, in der es heißt: „Und (du) sagst an Gott glaub ich nicht, sag ich dir Gott glaubt an dich!“ Mit diesen Worten im Kopf habe ich meine Andacht geschrieben. Es ging darum, sich bewusst zu werden, dass Gott an jeden Einzelnen von uns glaubt. Er glaubt an uns, wie er damals an den kleinen, schmächtigen David glaubte, als dieser in den Kampf gegen Goliath, den Riesen trat und gewann. Gott glaubt an uns und lässt es uns spüren, indem er uns Leute zur Seite stellt, die uns unterstützen. Er schenkt uns den Heiligen Geist.

Jule Lonni Biallas

Er glaubt an dich.
Wen wählst du, dich zu begleiten?
Dein Vertrauen in das Gute zu erhalten.
Wen wählst du, wenn sich die Welt gegen dich kehrt?
Und dir absolut nichts bleibt, was du verehrst.
Wen wählst du, auf deiner Seite zu stehen?
Mit Argumenten und Fäusten und Flehen- Der anderen Seite die Stirn zu bieten
Darauf zu vertrauen, dass egal was sie dir rieten,
Dich nicht alleine in diesem Schlamassel zu lassen,
und das egal was passierte, mit dir zusammen, zu lieben oder auch zu hassen.
Manchmal finden wir einen auf Erden,
Jemanden bei dem es sich nicht lohnen würde, die Wahrheit zu verbergen.
Jemand der dich kennt und weiß was du fühlst und was du denkst, der so schnell redet dass nur du ihn verstehst, der dir die Hand gibt wenn du Trost brauchst und dich mit vollster Treue beschenkt.
Und dann kommt es vor, dass du vergisst, dass diese Treue in dem Menschen, ein Teil Gottes ist.
Das Gott es ist, der dich nicht alleine lässt, der dich versteht und dich in seinen Händen hält- und zwar so fest,
Das es vorkommt dass wir uns anmaßen zu denken, es wäre unsere Kraft und Treue die unerschöpflich ist und man dabei so leicht vergisst,
das unsere Erfolge seine sind.
Er ist das Grosse, weshalb wir unbesiegbar sind. Er ist die Mutter, der Vater, das Kind,
was uns hilft unser Leben zu meistern.
Und dieses Gefühl, was ihr verspürt, wenn ihr was Gutes macht, Wenn ihr alle zusammen als Gemeinde, etwas auf die Beine stellt, den Funken versprüht, euch freut und tobt, euch unterstützt und lobt, alle zusammen das Richtige tut,
Es ist nicht euer Glaube der euch so weit bringt, es ist sein Glaube an euch
Mit dem euch alles gelingt.

Gemeindestammtisch am 29.09.

Foto: Iris Hinneburg

Foto: Iris Hinneburg

Herzliche Einladung zum nächsten Gemeindestammtisch! Willkommen sind alle, die in lockerer Atmosphäre gemeinsam über Perspektiven in unserer Gemeinde nachdenken wollen.

Wo? “Gosenschänke” in der Burgstraße

Wann? Donnerstag, 29.09. um 20 Uhr

Vorschau: Erntedank

Foto: Iris Hinneburg

Foto: Iris Hinneburg

Am Sonntag, den 02.10. feiern wir in unserer Gemeinde Erntedank. Wir freuen uns auch in diesem Jahr über Ihre Erntedankgaben, mit denen wir die Kirche schmücken können. Nach dem Gottesdienst geben wir sie an Bedürftige weiter. Ihre Gaben können Sie in der Woche ab dem 26.09. zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro oder alternativ am Samstag, den 01.10. vormittags ab 10 Uhr in der Kirche abgeben.

Nach dem Gottesdienst am Erntedanktag gibt es in der Gemeinde ein gemeinsames Mittagessen. Dazu wünschen wir uns Salate, Kuchen und Nachtisch für das Buffet. Entsprechende Listen zum Eintragen hängen im Gemeindehaus aus.

Gottesdienst am 25.09.

Foto: Iris Hinneburg

Foto: Iris Hinneburg

10.00 Uhr
18. Sonntag nach Trinitatis
Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Ralf Döbbeling

Kindergottesdienst

  • Bartholomäuse (Kinder von 0-2 Jahren, gemeinsam mit einem Elternteil, anschließend Predigtgespräch)
  • Maximäuse (Kinder von 3-4 Jahren)
  • BartholoBande (Kinder ab 5 Jahren bis zur 5. Klasse)

Danach

Herzliche Einladung zum Kirchencafé!

Gottesdienst
Sonntags 10.00 Uhr
Neuste Downloads