Unter dem Motto „Miteinander Christus feiern“ findet am Sonntag, den 09.09. von 15 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz das Allianzfest statt. Neben Kaffee und Kuchen gibt es auch Musik und reichlich Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch. Mehr Details und Hinweise zum Mitmachen finden sich im Flyer.

Erschlagen von der Vielfalt der Angebote zur Nacht der Kirchen am kommenden Samstag? Dann picken Sie sich doch einfach einige wenige Veranstaltungen zu einem bestimmten Thema heraus: Für kleine und große Entdecker, versteckte Juwelen oder sogar die schwindelfreie Klettertour? Eine thematische Auswahl mit Tourempfehlungen finden Sie auf der Seite des Kirchenkreises.

Oder Sie wollen mal schauen, was es in Ihrer Nähe Unentdecktes gibt? Mit Hilfe einer Karte bei Google Maps können Sie bequem geografisch auswählen. Sehr komfortabel: Mit einem Klick lässt sich das zugehörige Programm zu jeder Kirche aufrufen.

Und: Für was haben Sie sich entschieden?

Spannendes Bibeltheater in der Kirche, Singen, Spielen, Basteln, gemeinsam Essen und Trinken, in der Natur unterwegs sein, Freunde treffen und Freunde finden – das und noch mehr sind die Kinderbibeltage.

„Mensch, Petrus“ – so heißt unser Thema in diesem Jahr. Kennt Ihr diesen Petrus? Vielleicht ja. Immerhin ist die Kröllwitzer Kirche nach ihm benannt! Aber was hat ein verknotetes Taschentuch, ein Felsen und ein Schiff mit Petrus zu tun? Wenn Ihr das und noch mehr erfahren wollt, dann kommt zu den Kinderbibeltagen:

Dienstag, 09.10. bis Freitag, 11.10., jeweils 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
in der Bartholomäusgemeinde Giebichenstein

Liebe Eltern,

Am Donnerstag, den 11.10. sind Sie herzlich zur Abschlussandacht um 16.15 Uhr in die Bartholomäuskirche eingeladen. Davor feiern wir das Abschlussfest mit den Kindern. Wenn Sie etwas zum Buffet beitragen möchten, nehmen wir das gern am Morgen des 3. Tages entgegen.

Die Kosten für die drei Tage betragen 8,00 € pro Tag, also 24,00 €. Für Geschwisterkinder gibt es 1,00 € Ermäßigung pro Tag, Die Kosten beinhalten Verpflegung (Obstfrühstück, Mittagessen, Kaffetrinken), kreatives Verbrauchsmaterial und Fahrtkosten (evtl.Schiff)

Bitte melden Sie Ihr Kind/Ihre Kinder mit dem Anmeldeformular bis zum 13.09. an und überweisen Sie vor den Kinderbibeltagen den Teilnehmerbeitrag auf das Konto der Bartholomäusgemeinde.

Empfänger: Bartholomäusgemeinde
IBAN: DE20 8005 3762 0382 0824 87
BIC: NOLADE21HAL
Verwendungszweck: KiBiTa 2018 und Name des Kindes

Wir freuen uns auf viele Kinder und grüßen ganz herzlich!
Das Vorbereitungsteam

Die Nacht der Kirchen findet am 18. August 2018 von 18 bis 24 Uhr statt. Das diesjährige Motto „Einladung zum Leben: Die Kunst zu hoffen“ setzen wir in unserer Kirche mit Licht in Szene. Denn Licht in der Nacht bedeutet Hoffnung.

Ein Konzert von Paddy Peschke um 19 Uhr bildet den Höhepunkt des Abends. Der Eintritt ist wie immer frei.

Das Programm der anderen Gemeinden in Halle zur Nacht der Kirchen finden Sie hier.

Es ist Sonntagmorgen. Die Schutzunterkunft im Navacopah Port füllt sich mit Kindern, die aus den Ecken des Dschungels zusammenströmen. Kinder, die ausgegrenzt sind aufgrund ihrer Herkunft und familiären Situation. Kinder, die kaum Hoffnung haben. Das ist Navacopah: Benachteiligte Kinder in der sozial- und politisch vernachlässigten Region Salvacion auf den Philippinen erleben, dass sie wertvoll erschaffen sind. Sie bekommen eine Chance ihre Talente zu entdecken, sich weiterzubilden und werden stark gemacht für ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben. Das Leben unter dem Existenzminium lässt ihnen oft keinen Raum für eine kindgerechte Entwicklung.

Seit zwei Jahren bauen wir das Kinder- und Jugendhaus “Navacopah Port” auf. Neben der Talenteförderung ist der Navacopah Port Zuflucht, Zuhause und Schutzort für Kinder und Jugendliche in sozialen Notfällen. Handwerkliche Workshops, eine offene Kinderbibliothek, Kindergottesdienst, die Aufnahme von einigen Kindern und jungen Schwangeren in Notzeiten und andere Programme fanden nun schon im Navacopah Port statt. Neben der inhaltlichen Arbeit befinden wir uns immer noch in der Aufbauzeit und stehen weiterhin vor vielen Herausforderungen. Gegründet, unterstützt und im Gebet begleitet wurde das Projekt von Menschen aus unserer Gemeinde.

Im vergangenen Jahr entstand die Zufluchts-Hütte, ein Schlafhaus für das Team, ein Sanitärhaus und eine Notunterkunft für Mütter und ihre Babys. Zurzeit wird das Wassersystem ausgebaut mit einer großen Zisterne und Wasserleitungen im ganzen Gelände, sodass auch in der Regenzeit sauberes Wasser zur Verfügung steht. Des Weiteren stehen der Bau der großen Talentewerkstatt an und die abschließende Finanzierung des Landkaufs.

Wir wollen am 26.08.2018 zusammen Gottesdienst feiern mit Eindrücken aus dem Navacopah Port und von der Begleitung Gottes besonders bei herausfordernden Aufgaben erfahren. Es wird anschließend auch die Möglichkeit geben, sich Fair-trade Klamotten mit unseren Navacopah-Dschungelmotiven zu bedrucken und vieles mehr. Wir freuen uns über Menschen, die das Kinder- und Jugendhaus auch als Paten begleiten möchten (schon ab 10€ im Monat). Schaut doch einfach schon mal in unsere Video-, Bilder- und Projektwelt auf www.navacopah.de hinein.

Herzliche Einladung einmal in den Dschungel und Gottes Wirken einzutauchen im Gottesdienst am 26. August 2018!

Tabea Grohmann

Führung auf dem Bibelwanderweg Halle zu ausgewählten Stationen mit Pfarrer Sven Hanson (Mitteldeutsches Bibelwerk). Stationen sind Orthodoxe Hauskirche – Canstein Bibelzentrum – Historisches Waisenhaus. Treffpunkt ist vor dem Haus 24 (Canstein-Haus) der Franckeschen Stiftungen. Zum geselligen Ausklang wird ab 20.00 Uhr in den Garten der Moritzkirche eingeladen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg.

Donnerstag 28.06.2018 19:00 Uhr