Feier für Verliebte und Liebende am Valentinstag

Näher zu dir – unserer Liebe Raum geben: Feier für Verliebte und Liebende am Valentinstag
am Donnerstag, den 14.02.2019 um 19.30 Uhr in der Moritzkirche, Halle
anschließend Einladung zur Begegnung und kulinarischen Stärkung

Der Abend wird gestaltet von einem ökumenischen Arbeitskreis mit der Intention, die Ehe und die Liebe zu feiern als etwas Kostbares, als ein wunderbares Geschenk von Gott. Es ist eine Gelegenheit, unsere Dankbarkeit auszudrücken für das Geschenk der Liebe, das wir manchmal zu selbstverständlich nehmen.

Kennen Sie Menschen, denen Sie den Abend gönnen? Dann laden Sie doch mit der ValentinsKarte ein

Allianz-Gebetswoche

Die Allianzgebetswoche vom 13.-20. Januar 2019 steht in diesem Jahr unter dem Thema: „Einheit leben lernen“. Folgendes Programm ist geplant:

  • Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, 13.01.2019, 10.00 Uhr in der Marktkirche:
    „Einheit feiern“ (Epheser 4,4-6)
  • Montag, 14. Januar, 19:00 Uhr Friedenskirche Halle (Ludwig-Wucherer-Str. 39)
    Der Berufung würdig leben (Epheser 5, 8-20)
  • Dienstag, 15. Januar, 19:00 Uhr Method. Kirche, Schulstr. 9a
    Demut, Sanftmut und Geduld (Philipper 2, 1-8)
  • Mittwoch, 16. Januar, 19:00 Uhr Soli Deo, Wörmlitzer Str. 101
    Einander in Liebe ertragen (Epheser 4, 25-32)
  • Donnerstag, 17. Januar 16:00 Uhr LK Gemeinsch., L. -Stur-Str. 5
    Die Einigkeit wahren (Apostelgeschichte 20, 28-31)
  • Freitag, 18. Januar 19:00 Uhr Resurrection PM, Grenzstr. 26b;
    19:00 Uhr Jugend- und Studentenallianzgottesdienst, Geiststr. 29
    Das Band des Friedens knüpfen (Kolosser 3,15-17)
  • Samstag, 19. Januar 10:00 Uhr Adventgemeinde, Körnerstr. 4;
    16:00 Uhr Ev. -Kirchl. Gemeinschaft, Kantstr. 1;
    19:00 Uhr Abschlussgottesdienst mit Abendmahl
    Bartholomäuskirche, Bartholomäusberg 4
    Träger der Hoffnung sein (Apg. 27, 20-26 & Römer 8, 24-25)

 

Tora-Lerntag zum Philipper-Brief

Einen Studientag der besonderen Art bietet die der Beirates für den christlich-jüdischen Dialog der EKM in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. an: Am Mittwoch, den 9. Januar findet in der Domgemeinde in Halle ein Tora-Lerntag zum Philipperbrief an. Mehr zu Ablauf und Anmeldung finden Sie im zugehörigen Flyer.

Nacht der Lichter

Am Buß- und Bettag (Mittwoch, den 21. November) lädt die Heilig-Kreuz-Gemeinde, Gütchenstraße 21 zur „Nacht der Lichter“ ein. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit Abendbrot und Begegnung (u.a. mit Frère Timothée aus Taizé). Um 19 Uhr startet die Gebetszeit mit Beten, Singen und Schweigen.

Aktion „Weihnachtsfreude im Gefängnis“ 2018

weihnachtsfreudeFür viele Menschen im Gefängnis ist Weihnachten die schlimmste Zeit im Jahr. Etliche haben niemanden mehr, der „draußen“ an sie denkt. Dem möchte die christliche Straffälligenhilfe Schwarzes Kreuz etwas entgegensetzen. Sie sucht Menschen, die bereit sind, einem Inhaftierten zu Weihnachten ein Paket zu packen. Dinge wie Kaffee, Salami, Schokolade dürfen hinein. Was jemand hinter Gittern damit empfängt, ist aber weit mehr als das: vor allem das Gefühl, dass ein anderer Mensch an ihn denkt und ihm Gutes wünscht. Das kann ein wichtiger Schritt sein auf dem Weg, das eigene Leben neu auszurichten.

So schrieb eine Mitarbeiterin der JVA Uelzen nach der letzten Aktion: „Erneut haben die netten Begleitschreiben, bei unserer Klientel Spuren hinterlassen. Sowohl die erwachsenen Strafhaftgefangenen als auch die jugendlichen  Untersuchungshaftgefangenen fanden viel Trost und Zuspruch darin.“

Möchten Sie mitpacken? Weitere Informationen: Schwarzes Kreuz Christliche Straffälligenhilfe e.V., Jägerstraße 25 a, 29221 Celle, Tel. 05141 946160, http://naechstenliebe-befreit.de/engagement/paketaktion/  Anmeldung bitte bis zum 9. Dezember.