Aktuelles

Im Bartholomäushort gibt es derzeit keine freien Plätze (Stand: August 2018)

Download: Anmeldung zum Hort

Steckbrief
  • Kapazität: 60 Plätze

  • Betreuungsalter: Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr

  • Pädagogisches Personal: Vier staatlich anerkannte Erzieherinnen (1 Vollzeit und 3 Teilzeit). Zusatzqualifikationen: Eine Mitarbeiterin ist Motopädin, eine weitere Kinderschutzfachkraft.

  • Öffnungszeiten: Schulzeit: 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Ferienzeit: 7.00 Uhr bis 17.00Uhr

  • Betriebsferien: Drei Wochen in den Sommerferien sowie zwischen Weihnachten und Neujahr

  • Lage und Umfeld: Unsere Einrichtung grenzt direkt an das Gemeindehaus der Bartholomäusgemeinde und die Kirche.

Konzept

Unser Hort ist offen für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren aus unserer Gemeinde, aus Familien anderer Konfessionen und aus nicht kirchlich gebundenen Familien, soweit sie eine christliche Erziehung wünschen.

Wir tragen dazu bei, dass die Kinder vom christlichen Glauben erfahren und Zugang zu ihm finden. Jedes Kind ist einzigartig und soll mit seinen Gaben und Fähigkeiten seinen Platz in der Gemeinschaft finden. Wir nehmen jedes Kind in seiner Einzigartigkeit an und fördern es in der Gemeinschaft.

In unserem Hort haben die Erzieherinnen den Auftrag den Kindern zu helfen, den schulischen Anforderungen gerecht zu werden, ihre Hausaufgaben nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erledigen, ihre Lernbereitschaft zu wecken und diese weiter zu entwickeln. Sie sollen lernen, sich selbst zu organisieren. Der Hort schafft die Möglichkeit, dass die Kinder in einer ruhigen Atmosphäre ihre
Hausaufgaben mit den vorhandenen Hilfsmitteln erledigen können.

Wir durchleben in Gesprächen und äußerer Gestaltung bewusst das Kirchenjahr. Wir halten gemeinsam Tischgebete und verabschieden uns im Schlusskreis mit Liedern, Gebeten, kleinen Schätz- bzw. Ratespielen voneinander, werten gemeinsam den Tag aus und besprechen dabei auch aktuelle Themen mit den Kindern und gehen auf ihre Wünsche ein.

Wir fördern die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Kinder. In offenen Gruppen lernen sie mit Kindern unterschiedlichen Alters ihren Ausgleich nach der Schule in Bewegung, Erholung und Entspannung zu finden. Im Hort können die Kinder in Gemeinschaft spielen, lernen, arbeiten, neue Dinge entdecken und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Die Kinder entscheiden über sich selbst und
über die Belange der Gemeinschaft.

Die Kinder lernen, Verantwortung zu tragen, sie begegnen sich mit Respekt und nehmen Rücksicht auf die Bedürfnisse der Anderen. Sie helfen sich gegenseitig und suchen gemeinsam nach Lösungen für auftretende Probleme oder Streitigkeiten, damit sich jede und jeder in der Hortgemeinschaft wohlfühlen kann.

Der Bartholomäushort ist Bestandteil der Bartholomäusgemeinde. In beiden Kinderräumen des Gemeindehauses finden an mehreren Tagen der Woche verschiedene Angebote für die Kinder wie z.B. Kinderchor, Flöten- und Gitarrenunterricht statt. Jeden zweiten Mittwochnachmittag gestalten wir in Zusammenarbeit mit der Gemeindepädagogin den Kinder-Bibel-Treff. Dort nehmen Kinder aus unserem Hort sowie Kinder aus der Gemeinde teil. Im Kinder-Bibel-Treff hören und erfahren die Kinder die Botschaft von Gottes großer Liebe in altersgerechter Art und Weise. Diese können sie dann in der Gruppenphase kreativ gestalten bzw. umsetzen.

Mehr Details finden Sie in unserem Konzept, das Sie hier herunterladen können.

Wichtige Traditionen und Rituale
  • Familiengottesdienste

  • Hort- und Sommerfeste in unserer Gemeinde

  • Adventszeit mit Krippenspiel zur Hort-Weihnachtsfeier sowie an Heiligabend

  • Hort–Familien–Wandertage

  • Kinderbibeltage

Kontakt

Evangelischer Kinderhort der Bartholomäusgemeinde
Bartholomäusberg 4
06114 Halle (Saale)

Leiterin: Heike Reil Tel.: 0345- 5232380
E-Mail: email hidden; JavaScript is required