Neuigkeiten & Aktuelles

Umbau im Kirchencafé

Die Umbauarbeiten im Gemeindehaus gehen weiter.

Die schlechte Nachricht: Beginnend mit dem Gottesdienst am 22.09. kann sechs Wochen lang die Küche nicht wie gewohnt für das Kirchencafé genutzt werden.

Die gute Nachricht: Sie können aktiv mithelfen, dass trotzdem Kirchencafé möglich ist. Spielen Sie Rotkäppchen und packen Sie zum Gottesdienst einen Korb mit Kaffee, Kuchen, Wasser, Milch, Zucker und Geschirr für Sie selbst und wenn möglich noch für einen Nachbarn oder eine Nachbarin. (Und lassen Sie sich nicht vom bösen Wolf vom Weg abbringen. Aber das wissen Sie ja …)

Wechsel zu den Maximäusen

Liebe Bartholomäuse und Eltern,

wir werden immer mehr und das ist auch gut so. Einige Mäuse wachsen jetzt jedoch schon zu richtigen Maximäusen heran und das wollen wir im Kindergottesdienst feiern. Am 22.09.2019 werden wir alle nun schon 3-jährigen Mäuse feierlich verabschieden, sodass sie in der darauffolgenden Woche (29.09.2019) bei den Maximäusen starten können. Wir freuen uns auf Euch!

Die Teams der Bartholomäuse und Maximäuse

Gottesdienst am 15.09.

Foto: Iris Hinneburg

10.00 Uhr
13. Sonntag nach Trinitatis
Gottesdienst der Jugendarbeit

 

Informationen zu den Kindergottesdiensten

  • Bartholomäuse (Kinder von 0-2 Jahren, gemeinsam mit einem Elternteil, anschließend Predigtgespräch): bitte Ansagen beachten
  • Maximäuse (Kinder von 3-4 Jahren): findet regulär statt
  • BartholoBande (Kinder ab 5 Jahren bis zur 5. Klasse): bitte Ansagen beachten

Danach

Herzliche Einladung zum Kirchencafé!

Silvester in Bartholomäus

Zum Vormerken für alle, die langfristig planen: Auch in diesem Jahr soll es am 31.12. wieder eine Silvesterfeier in Bartholomäus geben, zu der die Jugendarbeit alle Generationen einlädt. Mehr Informationen zum Programm gibt es demnächst an den bekannten Stellen.

Regionale Kinderbibeltage

Alle Kinder der 1. bis 6. Klasse sind herzlich zu den Kinderbibeltagen vom 9. bis 11. Oktober in die Bartholomäusgemeinde eingeladen. Von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr sind wir an den drei Tagen zusammen. Wir erleben biblische Geschichten, singen, spielen, basteln, experimentieren und vieles mehr. Und alles steht unter dem Thema: „Mittendrin in Gottes reicher Schöpfung“. Die 4 Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer werden dabei eine besondere Rolle spielen. Lasst Euch überraschen!

Die Flyer mit Anmeldungszettel liegen aus. Anmeldung per e-mail an die Adresse christ.rehahn@arcor.de ist auch möglich. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Christine Rehahn
im Namen des Vorbereitungsteams

Konzert mit Gerhard Schöne

Am Samstag, den 21.09. findet um 16 Uhr in der Petruskirche ein Familienkonzert mit Gerhard Schöne statt.
Altersempfehlung : ab 4 Jahre

Eintritt: Erwachsene 14 Euro
Kinder, Schüler, Studenten 8 Euro
Vorverkauf in der Kröllwitz-Apotheke, Kröllwitzer Str. 35

Offener Bibelleseabend am 12.09.

Der Offene Bibellesekreis ist ein Angebot, ohne Vorbedingungen und Vorwissen gemeinsam Texte aus der Bibel zu lesen und darüber zu reden – frei nach Kol. 3,16: „Das Wort des Christus wohne reichlich in euch“. Das gemeinsame Lesen soll Interesse am Wort der Bibel wecken und Freude bereiten. Wer Interesse hat, einen frischen Zugang zur Bibel sucht oder einfach neugierig ist, der sei herzlich eingeladen. Die eigene Bibel kann gerne mitgebracht werden, es sind aber auch Bibeln vorhanden.

Foto: Roggendorf

Wo? Bartholomäus-Gemeindehaus

Wann? Einmal im Monat an einem Donnerstag, Beginn 19.30 Uhr, Ende ca. 21.00 Uhr.

Ansprechpartner: Sigrid und Hans Roggendorf

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, den 12.09. Wir beschäftigen uns mit der Geburt des Täufers Johannes (Lk 1, 1-25.57-80).

Dank für Hilfe beim Laternenfest

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer*innen und Spender*innen, die uns am Laternenfestwochenende so tatkräftig unterstützt haben.
Unser Anliegen Menschen einzuladen, zu bewirten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen, ist sehr gut aufgegangen. Über 350 Menschen kamen in unser festliches Zelt. Verköstigt wurden sie mit leckerem selbstgebackenen Kuchen und Brot – Vielen Dank dafür! – und kühlen Getränken. Mit sehr vielen kamen wir ins Gespräch und erhielten sehr positives Feedback. Vielen Dank also auch an alle, die beim Aufbau, in der Küche, mit der Bewirtung und beim Abbau geholfen, uns einfach besucht oder für uns gebetet haben.

Im Namen des gesamten Planungsteams
Jakob Haferland

Gottesdienst am 08.09.

Foto: Iris Hinneburg

10.00 Uhr
12. Sonntag nach Trinitatis
Predigt-/Examens-Gottesdienst
Vikar Jakob Haferland

 

Informationen zu den Kindergottesdiensten

  • Bartholomäuse (Kinder von 0-2 Jahren, gemeinsam mit einem Elternteil, anschließend Predigtgespräch): findet regulär statt
  • Maximäuse (Kinder von 3-4 Jahren): findet regulär statt
  • BartholoBande (Kinder ab 5 Jahren bis zur 5. Klasse): findet regulär statt

Danach

Herzliche Einladung zum Kirchencafé!

Familienradausflug

Am Sonntag dem 15. September laden wir nach dem Gottesdienst ein zu einer kleinen Radtour in die Brachwitzer Alpen. Eingeladen sind alle, die Freude am Radfahren und einem geselligen Nachmittag haben: Familien mit kleinen und großen Kindern, Jugendliche, Singles, Senioren…

Nach dem Gottesdienst starten wir gemeinsam und radeln gemütlich und stressfrei über die äußere Lettiner Straße und Lettin zur Fähre, setzen über und machen dann Picknick in den Brachwitzer Alpen.
Alle bringen dazu die nötigen Dinge mit und wir speisen dann von der gemeinsamen Tafel. Wir spielen miteinander und genießen den Nachmittag. Dann fahren wir über die Franzigmark wieder zurück.
Ein ganz entspannter und fröhlicher Nachmittag mit der Hoffnung auf schönes Wetter. Bei extrem ungünstigem Wetter werden wir nicht fahren.

Wer mitkommen möchte, kann dies ganz spontan tun, wer dies einplant, sende bitte eine kurze Information an Reinhard Grohmann (Tel. 0174 1942644) oder par Mail an grohmann@cvjm-familienarbeit.de.

Termine des FAZ in Bartholomäus

Das Familienzentrum (FAZ) des CVJM bietet im September mehrere Veranstaltungen in der Bartholomäusgemeinde an:

Samstag, den 14.09., 10.00-14.00 Uhr
Familien im Rhythmus: Djemben und Cajons für die ganze Familie

Einen ganz eigenen Rhythmus können Eltern und Kinder entwickeln, wenn sie gemeinsam Rhythmusinstrumente bauen. Vorgefertigte Djemben werden mit Tierfellen bespannt und kunstvoll verziert. Wer will, baut sich ein eigenes Cajon oder einen Regenstab. Dann geht es ans Üben, um einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. Ein handwerklicher Tag, an dem Eltern und Kinder sich eine kleine Sammlung an Rhythmusinstrumenten bauen, die auch zu Hause noch oft Freude machen werden. Für einen kleinen Mittagsimbiss ist gesorgt.
Mehr Infos und Anmeldung (bis Freitag 06.09.)

Freitag, den 20.09., 18.30 – 21.00 Uhr
Den Umbau gestalten: Ein Workshop für Teenager und ihre Eltern

Während der Pubertät erleben manche Familien eine Zeit mit intensiven Stimmungsschwankungen, immer wiederkehrenden Diskussionen, Sprachlosigkeit, Funkstille und Verständigungsschwierigkeiten. Das muss nicht so bleiben. In dem Workshop erfahren Sie in einem ersten Teil, welche Umbauprozesse im Gehirn das Verhalten der Teenager am meisten beeinflussen und welche Auswirkungen das auf das tägliche Leben hat. Das hilft Eltern und auch den Teenagern, so manche Verhaltensweise anders zu deuten, zu verstehen und auch anders darauf zu reagieren. Eltern erfahren, welche Veränderungen bei ihnen anstehen, um auf die neue Lebensphase gut reagieren zu können. In einem zweiten Teil entwickeln Eltern und Teenager gemeinsam je als Familie Ideen und treffen Verabredungen, an welchen Stellen sowohl Eltern als auch Teenager im Miteinander etwas verändern können, um die Zeit des Umbauprozesses nicht nur zu überleben, sondern mit Freude, Kreativität und Gelassenheit auf beiden Seiten gestalten zu können.
Mehr Infos und Anmeldung (bis Freitag 13.09.)

 

Fit & beweglich am 03.09.

Foto: Christina Hohlbein

Ein Vormittag für Leib und Seele am Dienstag, den 03.09., 10:30 bis 13:00 Uhr
Eine Einladung an alle Senioren, die Freude an Bewegung haben: Seniorengymnastik mit anschließendem Mittagessen und Zeit für Gemeinschaft

Für die Bewegung, die sich an den Möglichkeiten der Teilnehmer/innen orientiert, sorgt Heidrun vom Orde und für das leibliche Wohl Martina Katzmann. Für die Planung des Mittagessens wäre eine Mitteilung über die Teilnahme hilfreich. Rufen Sie einfach im Gemeindebüro an! Tel. 0345-5220417

Den Handzettel mit den weiteren Terminen im 2. Halbjahr 2019 können Sie hier herunterladen, gedruckte Exemplare liegen in der Kirche und im Gemeindehaus aus. Bitte beachten Sie den Druckfehler bei Spiele und Begegnung: Der richtige Termin ist Freitag, der 27.09.

Predigten

Predigten zum Herunterladen.

Alle Predigten anzeigen . . .

Aktuelle Downloads

Aktuelle Downloads zu Gottesdiensten, Veranstaltungen etc.

Hier erfahren Sie mehr…