Auch in unserer Gemeinde sind inzwischen einige Menschen mit dem Corona-Virus infiziert oder als Kontaktperson in Quarantäne. Wer praktische Unterstützung braucht, etwa beim Einkaufen, kann sich bei Henriette Meyer melden, die die Aktion organisiert. Gesucht werden außerdem Menschen, die mithelfen können. Hilfsangebote und Bedarf können auch im Gemeinde-Slack im Kanal #weißes-brett hinterlegt werden. Dort finden auch Gebetsanliegen ihren Platz.