Die derzeitige Situation ist für alle herausfordernd – besonders aber für ältere oder chronisch kranke Menschen oder wenn man allein für Kinder verantwortlich ist. Deshalb wollen wir uns gegenseitig unterstützen, so gut es geht.

Benötigen Sie Unterstützung bei Besorgungen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro (Tel. 0345 – 5 22 04 17), wir versuchen, Hilfe zu vermitteln.

Haben Sie Zeit für Engagement? Wir suchen Ehrenamtliche, die sich vorstellen können:

  • Besorgungen für diejenigen zu erledigen (unter Beachtung der Hygiene-Regeln), die Infektionsrisiken vermeiden müssen und/oder
  • telefonischen Kontakt mit Menschen aus der Gemeinde zu halten, die digitale Medien nicht nutzen können

Bitte schicken Sie eine kurze Mail an das Gemeindebüro mit Ihrem Namen und Ihren Kontaktdaten sowie Angaben, wie und in welchem Umfang (räumlich und zeitlich) Sie sich engagieren können (s.o.).

Weitere Hinweise und Tipps für nachbarschaftliches Engagement gibt es in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis auch auf der Webseite der Freiwilligen-Agentur.

Bitte geben Sie diese Informationen auch an diejenigen aus unserer Gemeinde weiter, die nicht den Newsletter erhalten, sowie an diejenigen, die vielleicht nicht so gut Deutsch sprechen. Für sie bietet die Stadt Halle auf ihrer Website auch mehrsprachige Informationen zur Corona-Pandemie und der Situation in unserer Stadt an.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!