Am Mittwoch, den 17.04.2019 gibt es in der Bartholomäuskirche um 19.30 Uhr ein Konzert der Hallenser Madrigalisten. Unter dem Thema „ Tenebrae factae sunt“ erwartet Sie ein kontrastreiches A-cappella-Konzert mit Werken u.a. von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Eintritt frei.