Der Startschuss für den diesjährigen Freiwilligentag ist gefallen: Der stadtweite Engagement-Tag findet in diesem Jahr bereits im Frühjahr statt. Tatkräftige Engel können sich sogar erstmals an zwei Tagen engagieren. Bereits am Freitagnachmittag, 17. Mai, startet der Freiwilligentag. Aber wie gewohnt werden auch am Samstag in Kirchgemeinden, Vereinen, Kitas, Schulen und vielfältigen gemeinnützigen Einrichtungen viele gute Dinge getan, gemeinsam angepackt und alles frühlingsfrisch gemacht. Insgesamt stehen in diesem Jahr 70 Mitmachaktionen zur Auswahl. Mit dabei ist u.a. auch der Familienkirchentag in der halleschen Silberhöhe.

Interessierte “Engel für einen Tag” können sich ab sofort anmelden. Alle Informationen und die Anmeldung sind zu finden unter www.freiwilligentag-halle.de.

Der Freiwilligentag ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von der Freiwilligen-Agentur, der LIGA der freien Wohlfahrtspflege, dem Evangelischem Kirchenkreis Halle-Saalkreis, dem Verband der Migrantenorganisationen und dem Studierendenrat der MLU organisiert und von der Stadt Halle (Saale) gefördert.