Morgengebet in der Passionszeit

Mit dem Morgengebet in der Passionszeit wollen wir anknüpfen an eine Tradition der vergangenen Jahre. Anfangs fand es täglich früh um 6.00 Uhr statt, später dann an zwei Tagen in der Woche und zuletzt an einem Tag in der Woche.

In diesem Jahr wollen wir uns ab dem 2. März immer donnerstags von 8.00 Uhr bis 8.30 Uhr in der Bartholomäuskirche zum Beten und Singen treffen. Wem das gemeinsame Gebet am Herzen liegt und wer es zeitlich einrichten kann, ist herzlich dazu eingeladen !

Wir wollen uns in der Stille ausrichten auf Gott und neu vertrauen auf die Verheißung Jesu: „Wenn ihr den Vater etwas bitten werdet, so wird er’s euch geben in meinem Namen“ (Joh.16,23b)

Auch in der Laurentiuskirche findet einmal in der Woche ein Morgengebet in der Passionszeit statt, immer dienstags 8.00 Uhr.

Christine Rehahn und Ute Ehlert