Herzliche Einladung

zu einem Abend mit Lobpreis, Gebet, Anbetung…
am 10.01.2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Bartholomäusgemeinde

„Singt dem Herrn ein neues Lied, und rühmt ihn überall auf der Welt. Singt und jubelt ihm zu! Ihr alle, gebt dem Herrn die Ehre!“  (aus Jesaja 42,10ff)

Das wollen wir auch in diesem Jahr gemeinsam tun! Manchmal singen wir aus vollem Herzen, von Dank und Freude erfüllt. Aber es gibt auch Zeiten des umgekehrten Weges: Durch das Singen und Loben Gottes und im Aussprechen seiner Wahrheit über unserem Leben dürfen wir uns von ihm aufrichten lassen und wir schöpfen neue Kraft und neuen Mut.

Leitung: Vinzenz Wieg und Hanna Hager

Herzliche Einladung zu einem Abend mit Lobpreis, Gebet, Anbetung…
am 06.12.2017 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Bartholomäusgemeinde

„Zu dir hin, Herr, hast du uns erschaffen. Und unser Herz ist unruhig, bis es Ruhe findet in dir.“
So hat schon Augustinus ausgesprochen, was in jedem von uns ist:
Sehnsucht nach echtem Leben, nach Erfüllung und Freude, wie nur Gott sie geben kann.
Bei Gott ist unsere Heimat, unser Ursprung und unser Ziel.
Anbetung ist nichts anderes als die Anerkennung dieser Tatsache. Deshalb kommen wir nicht ohne Anbetung aus.
Diese Zielrichtung hin zu Gott bewahrt unseren Glauben und unser Leben vor Leistungsdenken und Sinnentleerung.

Leitung: Vinzenz Wieg und Hanna Hager

Ab sofort bis zum Jahresende findet immer mittwochs von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr eine Morgenandacht in der Bartholomäuskirche unter Leitung von Hans-Joachim Herder statt. Die Andacht mit Liedern, Tageslosung, Wochenpsalm, Gebet und Fürbitte ist für alle offen. Auch gelegentliche Besucher sind gerne gesehen. Herzliche Einladung!

Herzliche Einladung zu einem Abend mit Lobpreis, Gebet, Anbetung…
am Mittwoch, den 27.09.2017 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Bartholomäusgemeinde

zu Lukas 15,18-20:
„Anbetung ist die Begegnung unseres Herzens mit Gottes Herz. Mehr lesen…

Am Dienstag, den 29.08. gibt es im christlichen Gründerhaus am Steilen Berg (ehemaliger Kindergarten) von 20 bis 22 Uhr einen Lobpreisabend mit Vinzenz Wieg: Gott sei Lob und Ehre – Lobpreis- und Anbetungsabend mit neuen und alten christlichen Liedern. Singen dem Herrn und sich von ihm beschenken lassen.

Herzliche Einladung!

 

Mit dem Morgengebet in der Passionszeit wollen wir anknüpfen an eine Tradition der vergangenen Jahre. Anfangs fand es täglich früh um 6.00 Uhr statt, später dann an zwei Tagen in der Woche und zuletzt an einem Tag in der Woche.

In diesem Jahr wollen wir uns ab dem 2. März immer donnerstags von 8.00 Uhr bis 8.30 Uhr in der Bartholomäuskirche zum Beten und Singen treffen. Wem das gemeinsame Gebet am Herzen liegt und wer es zeitlich einrichten kann, ist herzlich dazu eingeladen !

Wir wollen uns in der Stille ausrichten auf Gott und neu vertrauen auf die Verheißung Jesu: „Wenn ihr den Vater etwas bitten werdet, so wird er’s euch geben in meinem Namen“ (Joh.16,23b)

Auch in der Laurentiuskirche findet einmal in der Woche ein Morgengebet in der Passionszeit statt, immer dienstags 8.00 Uhr.

Christine Rehahn und Ute Ehlert