Die Umbauarbeiten im Gemeindehaus gehen weiter.

Die schlechte Nachricht: Beginnend mit dem Gottesdienst am 22.09. kann sechs Wochen lang die Küche nicht wie gewohnt für das Kirchencafé genutzt werden.

Die gute Nachricht: Sie können aktiv mithelfen, dass trotzdem Kirchencafé möglich ist. Spielen Sie Rotkäppchen und packen Sie zum Gottesdienst einen Korb mit Kaffee, Kuchen, Wasser, Milch, Zucker und Geschirr für Sie selbst und wenn möglich noch für einen Nachbarn oder eine Nachbarin. (Und lassen Sie sich nicht vom bösen Wolf vom Weg abbringen. Aber das wissen Sie ja …)