Zum dritten Mal sind die Gemeinden unserer Region am 30. Mai eingeladen zu einem Pilgerweg zum Gottesdienst am Himmelfahrtstag (Donnerstag 30.05.) um 10.30 Uhr in die Stiftskirche auf dem Petersberg.

In diesem Jahr wird ein Jubiläumsgottesdienst gefeiert: 20 Jahre Communität Christusbruderschaft auf dem Petersberg. Zu diesem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, ebenso zu einer Suppe danach. Etwas für ein Picknick im Grünen können wir außerdem noch mitbringen.

Unseren Pilgerweg gestalten wir wie folgt:

  • Die Gruppe der  wandernden Pilger trifft sich um 6.30 Uhr an der Bartholomäuskirche.
  • Die Gruppe der Radfahrer trifft sich um 8.30 Uhr am ehemaligen Parkplatz in der Seebener Straße (Nähe Objekt 5)
  • Die Gruppe der Autofahrer startet individuell. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht, melde sich bitte bis 23. Mai im Gemeindebüro, ebenso, wer Plätze im Auto frei hat.

Alle Teilnehmer melden sich bitte bis zum 23. Mai im Gemeindebüro oder bei Christine Rehahn (0345/5222234) an, damit die Schwestern und Brüder vom Petersberg planen können.

In der letzten Zeit gab es einige Veränderungen auf dem Petersberg. Bruder Johannes und Bruder Markus sind aus dem Konventsgebäude ausgezogen und wohnen in einer kleinen Wohnung ganz in der Nähe. Sie haben die Leitung an die Schwestern abgegeben. Vier Schwestern wohnen nun im Kloster: Im Freundesbrief heißt es: “Wir sind dankbar für die fruchtbare Arbeit, die in den letzten zwanzig Jahren im Kloster Petersberg gewachsen ist. Wir freuen uns, diese Arbeit und die Präsenz auf dem Berg gemeinsam mit den Brüdern fortsetzen zu können“ Kommt und seht selbst!

Christine Rehahn